Logo

Hier kommt demnächst etwas Neues!
Voici quelque chose de nouveau bientôt!
Ecco che arriva qualcosa di nuovo presto!


OA Switzerland

Schweizerische Hilfsorganisation für Kinder und Erwachsene mit kranker Speiseröhre
9000 St. Gallen

Telefon 071 891 21 56
E-Mail: info@oa-switzerland.ch


Wer wir sind …

OA-Switzerland ist eine schweizerische Hilfsorganisation für Kinder und Erwachsene mit kranker Speiseröhre und wurde im Jahr 2012 unter dem Namen KEKS-Schweiz gegründet.
Seit April 2015 heisst unsere Hilfsorganisation neu OA-Switzerland, was für Oesophagusatresie Switzerland steht und in all unseren Landessprachen erkennbar ist.

OA-Switzerland betreut Menschen, die mit einer nicht durchgängigen Speiseröhre geboren werden (Oesaphagusatresie), sowie auch solche, die an sehr starkem Reflux leiden oder sich durch einen Unfall die Speiseröhre verätzt haben.
OA-Switzerland unterstützt die Bildung von Behandlungszentren und setzt sich für eine optimale Nachsorge ein.

Wie wir helfen …

OA-Kinder sind nach der lebensrettenden Operation nicht gesund. Zwei Drittel haben sogar ihr Leben lang Probleme. Viele müssen mehrmals operiert werden. Sie brauchen Jahre, bis sie richtig essen können und haben mit Folgeproblemen zu kämpfen.

So unterstützt OA-Switzerland die Familien in ihrem täglichen Kampf:

Der Bedarf nach Hilfe für Kinder und Erwachsene mit kranker Speiseröhre wird immer grösser. Darum wurde OA-Switzerland gegründet und ist seither eine selbstständige Organisation.

Wirkungsvolle Hilfe kostet Geld. Die Arbeit von OA-Switzerland wird getragen von grossem ehrenamtlichen Engagement und finanziert sich hauptsächlich aus Spenden.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir Familien in einer verzweifelten Lebenssituation beistehen können. Der Vorstand garantiert, dass Ihre Hilfe bei den Betroffenen ankommt.

Spendenkonto: PC-Nr.: 40-783059-3

Für mehr Informationen rufen Sie uns bitte an, Ihr OA-Switzerland Vorstand

Protokoll Generalversammlung 2015 und Traktanden 2016

Hier kann das Protokoll der GV vom 25.April 2015 heruntergeladen werden und hier gibt es die Traktanden für die GV am 9.April 2016

Ida Lieberherr Vize-Präsidentin, Familienberatung Patrick Müller Kassier Jeannine Wille Sekretariat, Redakteurin Claudia Schibli Aktuarin, Sekretariat